Arbeitsgelegenheit (AGH) oder kommunale Beschäftigung (KommBe).

Sind Sie schon längere Zeit arbeitslos und wünschen sich eine Beschäftigung in einer für Sie passenden Arbeitsumgebung?

Über die Maßnahme Arbeitsgelegenheiten (AGH) oder im Rahmen von KommBe  ist dies möglich. Hier können Sie bis zu 30 Stunden in der Woche tätig werden und bis zu 270 € zum ALG II dazu verdienen. Wo immer es möglich ist, bemühen wir uns, die Leistungsanforderungen und Arbeitszeiten an ihre persönliche Lebenssituation anzupassen.

Wenn Sie von Ihrer Persönlichkeit her zu den Einsatzstellen passen, können Sie beispielsweise in folgenden Bereichen tätig werden:

Bei Interesse fragen Sie Ihre/n persönliche/n Ansprechpartner/in beim Jobcenter nach einem Vermittlungsvorschlag und vereinbaren Sie dann einen Termin bei uns.