café initial – das Lernrestaurant.

Das café initial ist ein außergewöhnliches Projekt in der Karlsruher Südstadt:

Sie haben hier die Möglichkeit, sich ganz allgemein auf eine Helfertätigkeit am Arbeitsmarkt vorzubereiten. Oder Sie können sich, unter fachlicher Anleitung,  speziell für eine Helfertätigkeit in der Gastronomie qualifizieren. Mit sozialpädagogischer Begleitung unterstützen wir Sie bei Ihrer Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe.

Das café initial entstand 2010 aus dem vom Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten Projekt „Gesundheit für alle“, als Erweiterung unserer Gemüseproduktion in unserem Gemüsegarten. Damit wollten wir den Kreislauf vom Saatgut bis zur fertigen Speise schließen. Die Änderung der Arbeitsmarktgesetzgebung machte es 2012 notwendig, die beiden Projekte voneinander zu trennen. Beide Projekte werden vom Europäischen Sozialfonds weiterhin unterstützt.

Wir bieten im café initial einen Mittagstisch in hervorragender Qualität zum günstigen Preis. Der fair gehandelte Bio-Kaffee, den wir servieren, kommt frisch geröstet aus einer Karlsruher Rösterei.

Auch wenn wir keine städtische Einrichtung sind, möchte Initial e.V. seinen Teil dazu beitragen, allen Menschen in Karlsruhe die Teilhabe an einer hohen Lebensqualität zugänglich zu machen. Aus diesem Grund unterstützen wir das Angebot der Stadt Karlsruhe, den Karlsruher Pass: Inhaberinnen und Inhaber des Karlsruher Passes erhalten Speisen und Getränke um die Hälfte günstiger.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an diesem Projekt – als Lernende, als Gäste und als Unterstützer/innen.

 

Kochtopf, Blätterteig, Speisekarte, Nachtisch, Espresso