initial Karlsruhe.

Wir haben, aufgrund der „Verordnung der Landesregierung vom 16. März 2020“ unsere Einrichtung für den Publikumsverkehr geschlossen.
Coachings und Kursmaßnahmen finden in der Augarten- und Winterstraße aktuell nicht statt. Bei Fragen können Sie sich, wie gewohnt, gerne telefonisch oder per Mail mit uns in Verbindung setzen.

1. Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren zum Coronavirus
2. FAQ für Kundinnen und Kunden der BA / des Jobcenters zum Coronavirus
3. Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen der Landesregierung
4. Information des Bundesgesundheitsministeriums: „Zusammen gegen Corona“

Der Verein „Initial e.V.“ ist seit 1985 in der beruflichen Bildung in Karlsruhe tätig. Wir sind aktiv in den Bereichen Bildung, Sozialer Garten, AktivZentrum und in Projekten der Europäischen Union.

Als zertifizierte Beratungs- und Schulungseinrichtung bietet Initial e.V. unterschiedlichen Zielgruppen Kurse, Qualifizierungen und Beratungen an. Diese werden u.a. von der Agentur für Arbeit und den Jobcentern gefördert:
ALG-II-Bezieher*innen, die über Arbeitsgelegenheiten (AGH) wieder in den Arbeitsprozess finden möchten, sowie Arbeitssuchende mit gesundheitlichen Einschränkungen, finden bei uns das passende Angebot. In einer Gruppe oder im Einzelcoaching suchen wir mit Ihnen Erfolgreiche Wege, wenn Sie zum Beispiel nach einer Krise die Perspektive verloren haben.

Wir stehen Ihnen für Ihr individuelles BewerbungsCoaching sowie berufsorientierendes Coaching zur Verfügung.

Bis Ende 2019 betrieben wir, in der initial-eigenen Kreativität und Flexibilität, das café initial und das Thali. Hier, in unserem durch den ESF geförderten Lernrestaurant, qualifizierten sich Frauen und Männer für die Bereiche Gastronomie und Hauswirtschaft. Unsere Gäste genossen kulinarische Kostbarkeiten, zubereitet und serviert, unter fachlicher Anleitung, von den Lernenden in unseren Kursen. An jedem 2. Samstag im Monat verwöhnten wir sie mit südindischen Spezialitäten im Restaurant.