AktivZentrum.

Das Aktivzentrum in der Karlsruher Südstadt - ein Projekt durchgeführt mit Unterstützung des ESF Baden-Württemberg

Das AktivZentrum in der Karlsruher Südstadt ist möglich mit Unterstützung des ESF Baden-Württemberg.

Auch in Karlsruhe gibt es arbeitslose Menschen, die mit Krisen kämpfen und sich zurückgezogen haben. Sie können Unterstützung brauchen beim Finden und Entwickeln von neuen Perspektiven. Und sie können einen Ort brauchen, an dem sie Menschen in ähnlicher Lage treffen, um mit ihnen gemeinsam etwas zu erleben.

Im AktivZentrum bieten wir einen solchen Raum an. In der Karlsruher Winterstraße treffen wir uns dreimal wöchentlich in einer Gruppe. Hier ist eine gute Atmosphäre und wir gehen freundlich miteinander um. Hier gibt es bei Bedarf Einzelberatung und hilfreiche Unterstützung dabei, früher oder später einen geregelten und sinnvollen Tagesablauf und vielleicht eine passende Arbeitsperspektive zu erreichen.

Die Teilnahme am AktivZentrum ist freiwillig. Wir informieren Sie gerne unverbindlich und ausführlich. Bitte vereinbaren Sie bei Interesse einen Termin mit uns.