AktivZentrum.

Das Aktivzentrum in der Karlsruher Südstadt - ein Projekt durchgeführt mit Unterstützung des ESF Baden-Württemberg

Das AktivZentrum in der Karlsruher Südstadt wurde ermöglicht mit Unterstützung des ESF BaWü.

Zwischen Januar bis Dezember 2020 haben wir das Projekt AktivZentrum angeboten. Geplant war es in unseren Räumen in der Winterstraße 20 in der Karlsruher Südstadt. Im März kam uns das Corona-Virus dazwischen. Aber – wer uns kennt weiß, dass wir solchen Herausforderungen kreativ begegnen. Wie? Das können Sie bei Interesse hier lesen!

Das Aktivzentrum war im Jahr 2020 ein vom ESF BaWü gefördertes Projekt für langzeitarbeitslose Menschen, die nicht selten mit Krisen kämpfen und /oder nur noch wenig Kontakt zu Anderen haben. Motivationslosigkeit bis hin zu Depressionen lassen viele von ihnen keine neuen Perspektiven mehr finden. Im Aktivzentrum fanden Sie einen Ort, an dem sie Menschen in ähnlicher Lage treffen und mit ihnen gemeinsam etwas erleben konnten. Während der Lock-Downs waren wir montags, mittwochs und freitags telefonisch miteinander im Kontakt oder – zu unserem eigenen Schutz und dem der Teilnehmer*innen – unter Einhaltung der Hygieneregeln und aller Vorschriften auch bei gemeinsamen Unternehmungen im Freien.

Unsere Projekte zeichnet aus, dass wir freundlich miteinander umgehen – bei den gemeinsamen Unternehmungen in der Gruppe ebenso, wie bei den Einzelberatungen, die bei Bedarf möglich waren.

Das Ziel des Projektes war es, die Teilnehmer*innen dabei zu unterstützen, dass sie in ihrem eigenen Tempo – und auf Wunsch mit unserer Unterstützung – früher oder später einen geregelten und sinnvollen Tagesablauf und vielleicht eine passende Arbeitsperspektive erreichen.

Die Teilnahme am AktivZentrum war freiwillig. Ab Januar bis Dezember 2021 wird das AktivZentrum zu dem weiterführenden Projekt InfoZentrum, welches für den gleichen Personenkreis angeboten wird. Diese Mal ist aber die Möglichkeit gegeben, im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten in einer Art „Übungswerkstatt“ mitzuarbeiten. Beim Klick auf diesen Link erhalten Sie weitere Informationen, z.B. wie Sie sich anmelden können.